Sonnenspiegel SonnenspiegelZurück

Sonnenspiegel

Wir finden es super ärgerlich, dass man die schöne pastellfarbene HairLust Verpackung einfach wegwerfen soll, wenn das Shampoo oder Kopfhautpeeling aufgebraucht ist. Denn ein Shampoo ist nicht unbedingt nutzlos, nur weil es leer ist. Es braucht nur etwas Kreativität und Überarbeitung und schon ist dem Shampoo neues Leben eingehaucht.

Aber es kann schwierig sein, intelligente neue Wege zu finden, um alte Shampoo-Verpackungen zu recyceln. Deswegen haben wir uns mit der ultra-kreativen Lene Nissen zusammengetan, die einen tollen Blog hat PeekaBoo Design, wo sie wunderschöne DIYs teilt und alles zwischen Himmel und Erde upcycelt. Wir haben sie gebeten unseren Verpackungen auf intelligente Weise neues Leben einzuhauchen. Sie hat diese wunderschönen Sonnenspiegel entwickelt, die du ganz einfach zuhause nachmachen kannst. Sie zeigt uns etwas weiter unten, wie es funktioniert.

Alles, was du brauchst:

  • Verpackungen von HairLust in deinen Lieblingspastellfarben
  • Ein kleiner, runder Spiegel
  • Ein Joghurt- oder Skyr-Becher (1 Liter)
  • Ein kleines Stück Schnur
  • Eine Unterlage zum Schneiden
  • Lineal (evtl. aus Metall)
  • Hobbymesser
  • Schere
  • Heißklebepistole

Vorgehensweise

  1. Reinige die Verpackungen und stelle sicher, dass diese vollständig trocken sind.
  2. Schneide die Ober- und Unterseite deiner Verpackung ab und schneide sie dann längs auf, sodass sie offen ist. Schneide diese dann in Streifen mit einer Breite von ca. 1 cm. Die Längen können je nach Art der Verpackung variieren. Schneide dann kleine Spitzen am Ende der Streifen.
  3. Drehe den Deckel des Joghurtbechers auf den Kopf. Lege die Streifen in der gewünschten Reihenfolge um den Deckel herum. Achte darauf, dass diese gleichmäßig verteilt sind und mit der Rückseite nach oben liegen, damit man die Enden, wenn der Spiegel festgemacht wird, nicht sieht.
  4. Erhitze die Klebepistole und befestige die Streifen, eine Farbe nach der anderen.
  5. Schneide ein kleines Stück Schnur ab, falte es zu einer Schlaufe und klebe es an den hinteren Rand.
  6. Nehme den Boden des Joghurtbechers und klebe diesen so auf die Streifen, dass er die Enden der Streifen und die Enden der Schlaufe bedeckt.
  7. Jetzt wird alles umgedreht und der Spiegel wird vorne mit der Klebepistole an den Joghurtdeckel geklebt.
  8. Voila! Dann muss der Spiegel nur noch an die Wand aufgehängt werden, damit er dein Zuhause mit etwas mehr Farbe schmückt.

Video guide

Mehr Upcycling-Anleitungen