Schütze die Umwelt


Upcyclede-HairLust-beholdere-krydderibeholdere

Du hast zwar die Wahl, aber die Welt gehört uns allen

Heutzutage sind Kunststoff- und Plastikverpackungen ein großer und wichtiger Teil der globalen Wirtschaft, jedoch gibt es leider auch eine Kehrseite der Medaille. Wenn Plastik nicht richtig recycelt wird und stattdessen in der Natur landet, besteht die Gefahr, dass es von Tieren gefressen oder auf dem Meer herumgetragen wird. Auf der ganzen Welt konzentrieren sich die Plastikabfälle in den Ozeanen als Plastikinseln, die die Größe eines Kontinents annehmen können. Man sagt, dass es bis 2025 mehr Plastik als Fisch in den Meeren geben wird, wenn wir nicht sofort handeln.


BEI HAIRLUST KÜMMERN WIR UNS UM DICH UND DIE WELT, IN DER WIR LEBEN!

Deshalb kümmern wir uns darum, was mit unseren Produkten passiert, nachdem du sie genossen, benutzt und geleert hast. Wir sind stolz auf unsere Produkte und alles, was sie enthalten, von den natürlichen und organischen Inhaltsstoffen bis hin zu der Verpackung, die sie umgibt. Alles ist aus reinen, sauberen Zutaten und von höchstmöglicher Qualität hergestellt. Deshalb kümmern wir uns auch darum, was mit unseren Produkten geschieht, nachdem du sie genossen und entleert hast. Wir möchten dir das Recycling erleichtern, deshalb haben wir auf dieser Seite viele Informationen zum Verpackungsrecycling und zur Abfallsortierung zusammengestellt. Wir haben sogar kreative Leitfäden erstellt, wie du die leeren HairLust-Verpackungen upcyceln und die Produkte neu gestalten kannst, um ihnen neues Leben zu ermöglichen. Lese hier mehr über das Upcycling.

WARUM VERWENDEN WIR PLASTIK?

Plastik ist heutzutage ein sehr umstrittenes Material und deutlicher als je zuvor sehen wir aktuell die Folgen des zunehmenden Kunststoffanteils in den Ozeanen.

Aber warum verwenden wir dann Kunststoff in unseren Verpackungen? Wir tun es, weil die heutigen Alternativen nicht wirklich besser sind. Zum Beispiel ist ein richtiges Biokunststoff-Behandlungssystem, das die richtigen Bedingungen für den Abbau des Kunststoffs erfordert, noch nicht erfunden worden. Glücklicherweise kann sauberer Kunststoff in entsprechender Qualität wiederverwertet werden. Deshalb brauchen wir deine Hilfe, um die Verpackung ordnungsgemäß zu entsorgen, damit wir gemeinsam zu weniger Kunststoffverschmutzung und einer gesünderen Umwelt beitragen können.

RECYCLING - NICHT NUR FÜR DIE UMWELT

Bist du nicht so sehr auf Upcycling eingestellt oder hast du schon so viele neue Gewürzdosen, Smartphone-Bügel und Pflanzentöpfe aus deiner gebrauchten HairLust-Verpackung hergestellt, dass dein Haus bis zum Rand gefüllt ist? Zum Glück kannst du die gebrauchten Verpackungen immer noch gut und sinnvoll entsorgen. Alle unsere Kunststoff-, Karton- und Glasverpackungen sind wiederverwertbar!

ALLE UNSERE VERPACKUNGEN KÖNNEN RECYCELT WERDEN, WENN SIE ORDNUNGSGEMÄß ENTSORGT WERDEN

Alle Produktverpackungen sind zu 100 % wiederverwertbar, unabhängig davon, ob es sich um Kunststoff, Karton oder Glas handelt. Wir hoffen, dass unsere Kunden uns dabei helfen werden, die Verpackung ordnungsgemäß zu recyceln.

RECYCLING VON KUNSTSTOFFVERPACKUNGEN

Alle Kunststoffverpackungen für unsere Nahrungsergänzungsmittel, Shampoos, Spülungen und Haarmasken bestehen aus wiederverwertbarem Plastik und deshalb ist es so wichtig, dass du sie nicht einfach mit dem normalen Hausmüll entsorgst, sondern ordnungsgemäß recycelst:

  • Genieße das Produkt bis es leer ist. Reinige die Verpackung gründlich und stelle sicher, dass keine Reste in den Ritzen versteckt sind. Vielleicht musst du die Verpackung der Haarmaske zerschneiden und das Innere gründlich reinigen, da es einfacher ist, sauberes Plastik zu recyceln.
  • Befolge die Recycling-Empfehlungen für deine Region oder Nachbarschaft und lege die Kunststoffverpackung in den Abfallbehälter für Kunststoffabfälle. In der Schweiz gibt es in den meisten Orten nur einen Behälter für Weich- und Hartkunststoffe.
  • Voilà! Jetzt hast du alles getan, was du kannst um die Verpackung ordnungsgemäß zu recyceln und zu verhindern, dass sie in der Natur landet und unsere einzigartige Umwelt verschmutzt.

RECYCLING VON GLASVERPACKUNGEN

Glas wird aus geschmolzenem Sand hergestellt und für die Herstellung von neuem Glas wird siebenmal so viel Energie benötigt wie für seine Wiederverwendung. Deshalb ist es wichtig, alle Glasverpackungen, die wir haben, zu recyceln. Die Verpackung unserer Haaröle besteht größtenteils aus Glas, daher befolge bitte die folgenden Schritte, um sie zu recyceln:

  • Genieße und leere das Produkt. Schraube den Deckel von der Flasche ab und reinige die Verpackung gründlich, bis keine Reste des tollen Öls mehr in der Flasche sind.
  • Nehme die Glaspipette vom Deckel ab. Befolge die Recycling-Empfehlungen für deine Region oder Nachbarschaft und lege den sauberen Plastikdeckel in den Abfallbehälter für Plastikmüll, während du darauf achtest, dass die Glasverpackung in den Glascontainer kommt.
  • Voilà! Du hast nun sichergestellt, dass bei der nächsten Produktion eines Glasbehälters weniger Energie verbraucht wird.

MEHR ÜBER DIE VERSCHIEDENEN KUNSTSTOFFARTEN UND IHRE RECYCLINGFÄHIGKEIT

Die gängigsten Kunststoffarten sind mit einem kleinen Dreieck, einer Zahl von 1 bis 6 und einigen Buchstaben gekennzeichnet. Unten siehst du, was diese Kennzeichnungen bedeuten und wie du die Produkte optimal recyceln können:

  • PET Polyethylenterephthalat ist mit der Zahl "1" gekennzeichnet. Wenn du die Verpackung ordnungsgemäß entleert und gereinigt wird, ist sie leicht zu recyceln. Werfe sie in den Behälter für Kunststoff. Bitte beachte die örtlichen Richtlinien und Empfehlungen zur Abfallentsorgung.
  • PE-HD Polyethylen hoher Dichte ist mit der Nummer "2" gekennzeichnet. Wenn die Verpackung ordnungsgemäß entleert und gereinigt wird, ist sie leicht zu recyceln. Werfe sie daher in den Behälter für Kunststoff. Bitte beachte die örtlichen Richtlinien und Empfehlungen für die Abfallentsorgung.
  • PVC-Polyvinylchlorid ist mit der Nummer "3" gekennzeichnet. Da PVC Chlor enthält, ist es wichtig, dass es nicht zusammen mit dem normalen Hausmüll in die Müllverbrennungsanlage geschickt wird. Bei der Verbrennung setzt PVC Salzsäure frei, die sauren Regen verursachen kann. Aus diesem Grund musst du dein PVC in einer Recyclinganlage entsorgen.
  • PE-LD Polyethylen niedriger Dichte ist mit der Nummer "4" gekennzeichnet. Wenn die Verpackung ordnungsgemäß entleert und gereinigt wird, ist sie leicht zu recyceln. Werfe die sie daher in die Behälter für Kunststoff. Bitte beachte die örtlichen Richtlinien und Empfehlungen zur Abfallentsorgung.
  • PP Polypropylen ist mit der Nummer "5" gekennzeichnet. Wenn die Verpackung ordnungsgemäß entleert und gereinigt wird, ist sie leicht zu recyceln. Werfe sie daher in den Plastikmüll. Bitte beachte die örtlichen Richtlinien und Empfehlungen für die Abfallentsorgung.
  • PS-Polystyrol ist mit der Nummer "6" gekennzeichnet. Es wird auch EPS oder, häufiger, Styropor und Sundolitt genannt. Sauberes oder gereinigtes EPS kann recycelt werden. Entsorge es in deiner örtlichen Recyclinganlage.